Reifenwechsel Preise

Die Reifenwechsel Preise variieren sehr unterschiedlich und sind sehr regional bedingt. Autofahrer die auf dem Lande Wohnen sind hier klar im Vorteil. Hier zahlen sie im Durchschnitt rund 14 Euro, in der Stadt sind für die gleiche Dienstleistung rund 20 Euro fällig - also knapp 43 Prozent mehr.

Der Bundesdurchschnitt für die Reifenwechsel Kosten liegt bei 18.-Euro für den kompletten Satz Räder, wohlgemerkt ohne Wuchten. Wenn Sie Ihre Räder noch Wuchten lassen, rechnen Sie mit weiteren 6.-Euro pro Rad. Das Wuchten schlägt also mit rund 24.-Euro noch mal ein Loch in die Haushaltskasse, jedoch sei als Spar-Tipp zu nennen, lassen Sie Ihre Räder zum Saisonwechsel nicht wuchten, kostet dies im Nachhinein oft mehr.

Als Beispiel sei genannt: Sie sparen sich das Wuchten und Zahlen nur 18.-Euro für den Radwechsel, Sie fahren mit Ihren gewechselten Reifen vom Reifenhändler weg Richtung nach Hause, unterwegs bemerken Sie, dass Ihr Lenkrad Flattert und das ganze Auto vibriert. Was ist geschehen? Die Räder haben doch das letzte Mal prima Funktioniert! Die Ursache liegt hier in der Materialverformung, durch die Lagerung der Räder haben sich die Felge und die Reifen leicht verformt, dass eigentlich bedenkenlos ist, doch durch die Verformung haben sich die Schwerpunkte verlagert, Ihre Räder sind Unwuchtig geworden. Natürlich ist die Fahrstabilität durch unwuchtige Reifen und Räder nicht zumutbar. Sie Fahren also retour zum Reifenhändler um die Räder wuchten zu lassen, hierbei entstehen natürlich wieder die Kosten für den Radwechsel von 18.-Euro plus das Wuchten von 24.-Euro.

 

Bei Auto Cenic kostet das Umstecken inklusive elektronisches Wuchten nur 35€

Ladebalken
Laden ...